+

Nicht weil es unerreichbar ist, wagen wir es nicht - weil wir es nicht wagen, ist es unerreichbar!

Schon als kleines Mädchen saß ich mit großen Augen vor dem Fernseher und sah mit meinen Eltern Shows wie "Wetten, dass..." oder "Verstehen Sie Spass?". Fasziniert zählte ich Scheinwerfer, beobachtete die Kameraführung und wollte alles über die Abläufe wissen. Bereits in der Grundschule beschloss ich begeistert, einmal beim Fernsehen zu arbeiten!

 

Jahrelang belächelt wagte das Mädchen vom Lande das scheinbar Unerreichbare und wurde Veranstaltungsfachwirtin. In Augsburg und München organisierte ich Fashion Shows, B2B-Events und Werbedrehs. Anschließend war ich für mehrere Projekte bei der Constantin Entertainment GmbH tätig und unterstützte z. B. das Produktionsteam von „Die versteckte Kamera / ZDF“, „Workout / RTL II“, „Olaf Schubert / mdr“.

Ich habe es geschafft!

 

Zu dieser Zeit arbeitete ich nebenbei als Model und spielte Theater. So kam es, dass ich mehr und mehr vor die Kamera gerufen wurde. Das Schauspielen zog mich immer tiefer in seinen Bann und ich beschloss, diesen einmaligen Beruf an der Münchner Filmakademie professionell zu erlernen - und erfüllte mir somit einen weiteren Herzenswunsch.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Die hat nen Stich!